Highlights

  • Orang-Utan Island & Sun Bear Sanctuary in Samboja
  • Canopy Bridges – Dschungeltour über den Baumkronen
  • Sungai Wain – Fluss-Safari & Dschungel-Tour zu den Orang-Utan, Nasenaffen etc.
  • Prevab Kutai – Wohnen in der Forschungsstation mitten im Dschungel
  • Tag- & Nacht-Dschungel-Touren mit professionellen Park-Rangern
  • Miau Baru Village & Merabu Village – Wohnen bei den Naturvölkern der Dayak
  • Camping am Nyadeng Crystal Clear Water Lak
  • u.v.m. …

 

Samboja

Samarinda

Royal Victoria Sangatta, Sangatta

Kutai NP

Miau Baru

Merabu

Merabu, Nyadeng Lake

Sangalaki Island

Ablauf der Reise

Tag 1. Balikpapan - Samboja Lodge

Tag 1. Balikpapan - Samboja Lodge

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Balikpapan Empfängt Sie Ihr privater Guide und Fahrer. Die Fahrt zur Samboja Lodge dauert 1 – 1 ½ Stunden über 45 Km, teil abenteuerliche Straßenverhältnisse. Ihre Lodge arbeitet in einem Gemeinschaftsprojekt mit der Borneo-Orang Utan Survival Foundation (BOS). Hier erfahren Sie hautnah mit, welche Maßnahmen zum Schutz und zur Rettung der Regenwälder unternommen werden, wie der Dschungel wieder aufgeforstet wird und die die bedrohten Orang-Utan Bestände geschützt werden. Die Samboja Lodge besteht ausschließlich aus natürlichen und recycelten Umwelt-Materialien und ist einzigartig mit traditionaler, lokaler Holzschnitzkunst der Dayak- Dorfgemeinschaften ausgestattet. Genießen Sie von ihrem Balkon eine fantastische Aussicht in den tropischen Regenwald. Ein Aussichtsturm ermöglicht Ihnen zudem einen einmaligen Panoramablick hoch oben über die Baumkronen des Dschungels.

Unterkunft: Samboja Lodge, Kutai Kartanegara Samboja, inkl. Mittagessen & Abendessen

 

Tag 2. Orang-Utan Island - Bukit Bangkirai

Tag 2. Orang-Utan Island - Bukit Bangkirai

Nach einem entspannten Frühstück holt Sie Ihr privater Guide ab und begleitet Sie zur Fütterung der Orang-Utans auf Ihrer eigenen Insel. Danach wandern Sie zusammen durch das Sun Bear Sanctuary und beobachten die kleinsten Bären der Welt bei Ihren Tagesaktivitäten. Zum Mittagessen geht es zunächst zurück in die Lodge, bevor Sie Ihr Fahrer in ca. einer Stunde nach Bukit Bangkirai, oder auch Bangkirai Hill genannt. Das Schutzgebiet liegt ca. 58 Km entfernt von Balikpapan und 150 Km von Samarinda entfernt und dient dem Schutz und der Erhaltung der endemischen, also nur auf Borneo vorkommenden, Baum- und Pflanzenarten. In dem 1.500 Hektar großem Areal finden Sie u. A. die Baumarten Bangkirai (Shorea leavis), Keruing (Dipterocarpus Comutus), Jelutung (Dyera Constulata), Kempas (Koompassia malaccensis) und Rattan (Calamus sp.). Die dominierenden Bangkirai-Bäume erreichen eine Höhe von 40 – 50 Metern, mit einem Durchmesser von 2,3 Metern und einer durchschnittlichen Lebensdauer von 150 Jahren. Die Hängebrücken (Canopy Bridges), aus 64 m Stahl, hängen an 5 großen Bangkirai Bäumen in 30 Metern Höhe und bieten den Besuchern einmalige Ausblicke in den Regenwald. Während Ihrer Wander-Tour am Boden und hoch oben über den Baumwipfeln entdecken Sie jedoch nicht nur die endemischen Riesen, sondern natürlich auch deren aktiven Bewohner, wie Nashornvögel, Gibbons, Asiatische Paradiesschnäpper, Maroon Languren, und viele weitere einzigartige Tiere, die nur auf Borneo vorkommen. Nach Ihrer Tour geht es zurück zur Samboja Lodge.

Unterkunft: Samboja Lodge, Kutai Kartanegara Samboja, inkl. Vollpension

Tag 3. Samboja - Sungai Wain - Samarinda

Tag 3. Samboja - Sungai Wain - Samarinda

Nach einem frühen Frühstück (oder Lunchbox für unterwegs) fahren Sie zum Sungai Wain. Das Flussgebiet ist ein ehemaliges Auswilderung-Areal, in dem heute ca. 80 Orang-Utan, eine unbestimmte Anzahl an Nasenaffen, Malaien-Bären, 242 verschiedene Vogel-Spezies und 9 Arten von Nashornvögeln in ihrer natürlichen Wildnis frei leben. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von Ihren lokalen Guides empfangen und auf die Suche nach diesen fantastischen Lebewesen mitgenommen. Der Pfad durch den Dschungel ist einfach aber matschig. Mit etwas Glück entdecken Sie sogar einen der scheuen Argus-Pfaue im dichten Dschungel. Im Haus der lokalen Park-Ranger nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Danach nehmen wir Sie mit auf eine abenteuerliche Fahrt über den Fluss mit einem motorisierten Langkanu. Mit hoher Wahrscheinlichkeit entdecken Sie in den Baumkronen Nasenaffen und am Ufer Krokodile beim Sonnenbaden. Nach der Fluss-Safari werden Sie nach Samarinda gefahren und checken dort im Swiss-Belhotel Samarinda ein.

Unterkunft: Swiss-Belhotel, Samarinda, inkl. Vollpension

Tag 4. Samarinda - Sangatta

Tag 4. Samarinda - Sangatta

Nach dem Frühstück checken Sie aus und fahren zum Dorf Pampang, ca. 20 Km von Samarinda City entfernt. Der Stamm der Dayak Kenyah bewohnt dieses Gebiet, nachdem Sie 1967 aus ihrer ursprünglichen Heimat Apokayan, im Malinau Distrikt, East Kalimantan, hierher umgesiedelt sind. Die Nähe zur modernen Großstadt ermöglicht ihnen einen besseren Zugang zu Bildung und Waren des Alltaglebens. Heute leben ca. 800 Mitglieder der Dayak-Gemeinschaft in Pampang Village. Die Einzigartigkeit und Schönheit der traditionellen Langhäuser, sowie die farbenprächtigen Handwerkskünste sind ein Besucher-Magnet für jeden Touristen. Nachdem Sie die Kultur und Gebräuche des Alltagslebens im Dorf näher erkundet haben steht eine etwas längere Fahrt (ca. 3 – 4 Stunden), über 173 Km nach Sangatta an. Unterwegs machen stoppen wir, um in einem lokalen Restaurant zu Mittag zu essen, bevor es weiter zu Ihrem Hotel geht. 

Unterkunft: Royal Victoria Sangatta, Sangatta, inkl. Vollpension

Tag 5. Sangatta - Prevab Kutai Nationalpark

Tag 5. Sangatta - Prevab Kutai Nationalpark

Nach einem frühen Frühstück brechen Sie auf zum Hafen und fahren mit einem motorisiertem Langkanu in 30 min. Prevab Orang-Utan Station im Kutai Nationalpark. Nördlich des Mahakam beiheimatet der Kutai NP einige sehr schöne Seen, wie den Danau Maau, Santan, Besar und Sirapan, umringt von traditionellen Bugi-Dörfern. Das 2.000 Quadratkilometer große Areal, ehemals Teil des Kutai Game Reserve, steht seit 1970 unter strengem Schutz. Das große Borneo-Feuer von 1982/83 überlebte leider nur 30% der Primär-Regenwälder. Es gibt zwei Eingänge für Touristen: Sangkima, auf dem Weg zwischen Sangatta und Bontang bietet leider nur geringe Chancen für Wildlife-Sichtungen. Der andere Eingang Prevab liegt ca. 30 min. per Boot über den Sangatta River vom Kabo Pier entfernt und besticht durch seinen natürlichen Artenreichtum. Natürlich nehmen wir Sie mit durch diesen Eingang. Angekommen in Prevab erwarten Sie die lokalen Ranger und führen Sie durch den Dschungel auf der Suche nach wilden Orang-Utans, exotischen Vögeln, Gibbons und anderen endemischen Tier- und Pflanzenarten. Der Kutai NP wird dominiert von tropischen Flachland-Regenwald und beheimatet 958 verschiedene Pflanzenarten, darunter alleine 8 der weltweit 9 Arten der Flügelfrucht-Gewächse (Dipterocarpaceae), 41 Orchideenarten und 220 verschiedene Arten von Heilpflanzen, 10 verschiedene Primaten, 90 verschieden Arten von Säugetieren und 300 unterschiedliche Vogel-Spezies bewohnen den Park. Orang-Utan, Malaien-Bären, Sambar Hirsche, Sunda-Ochsen, Maroon-Lemuren, Nasenaffen, Nebelparder, Flughörnchen, Seeotter und viele weitere Tierarten gibt es zu entdecken. Nachdem die Orang-Utan Population von 600 im Jahr 2004 auf 60 im Jahr 2009 zurück gegangen ist, wurden im Jahr 2010 freudiger Weise 2.000 Orang-Utan identifiziert. Ihr Mittagessen erwartet Sie in der Park-Ranger-Station. Am Nachmittag begeben Sie sich per Boot auf den Sangatta River, um Krokodile und Nasenaffen zu beobachten. Nach Ihrer Fluss-Safari bleiben Sie im Dschungel und übernachten in der Forschungsstation.

Unterkunft: Prefab Research Station (einfache Unterkunft), Kutai Nationalpark, inkl. Vollverpflegung

Tag 6. Kutai Nationalpark

Tag 6. Kutai Nationalpark

Mit den Klängen des Dschungels erwachen Sie und erleben einen weiteren vollen Tag in der Wildnis. Die Park Ranger nehmen Sie mit auf Dschungel-Touren am Tag und in der Nacht. Am Tag haben Sie die größte Chance Orang-Utan, Gibbons und die buntesten und exotischsten Vögel zu sehen, während Sie bei Dunkelheit Taranteln, exotische Insekten, Frösche und mit etwas Glück sogar Koboldmakis entdecken zu können.

Unterkunft: Prefab Research Station (einfache Unterkunft), Kutai Nationalpark, inkl. Vollverpflegung

Tag 7. Prevab - Sangatta - Miau Baru

Tag 7. Prevab - Sangatta - Miau Baru

Nach dem Frühstück bringt Sie das Boot nach Sangatta und von dort geht es mit dem Auto zum Dayak Dorf Miau Baru. Die Fahrt in den Norden von East Kutai Regency dauert ca. 4 Stunden für 200 Km. Dieses Gebiet wird mehrheitlich von den Dayak Kayan (Uma`Lekan) und einigen anderen Bugi-Stämmen (ursprünglich aus Südsulawesi und Java) bewohnt. Der ehemalige Dorfname Long Kejik Village wurde 1997 in Miau Baru Village umgeändert, nachdem die Dorfgemeinden durch das staatliche Migrationsprogramm aus den unzugänglichen Dschungelgebieten hierhin umgesiedelt wurden. Ihre Kultur und Gebräuche haben sich die Dorfbewohner bewahrt. Sie übernachten im Dorf in einem Homestay und erleben und leben das traditionelle Alltagsleben der Dorfgemeinde. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Einheimischen und lernen Sie wie man mit und vom Dschungel lebt und überlebt.

Unterkunft: Homestay, Miau Baru Dayak Village, Kutai Nationalpark, inkl. Vollverpflegung

 

Tag 8. Miau Dayak Village - Merabu Village

Tag 8. Miau Dayak Village - Merabu Village

Erleben Sie den Vormittag im Kreise der Dorfgemeinschaft, bevor Sie aufbrechen auf eine 4 – 5- stündige Reise über unwegsame Straßen, entlang Palmöl- Plantagen und wilder Natur, Richtung Merabu Village. Die Gemeinde der Dayak Lebo erreichte 2013 mit gerade einmal 235 Bewohnern, dass ihnen das Management über 8.425 Hektar Regenwald übertragen wurde. In Zeiten der katastrophal anwachsenden Palmöl-Plantagen und Zerstörung der Primär-Regenwälder, und damit auch das Zuhause für Orang-Utan und anderer Tiere, ist dies eine sehr bedeutende Errungenschaft und Vorbild für nachhaltigen Naturschutz in ganz Indonesien. In Merabu Village finden Sie ein reichhaltiges Ökosystem an Flüssen, Kalkstein-Höhlen und Primär-Regenwäldern, die eine unglaubliche Artenvielfalt an Flora und Fauna beheimatet. Nach Ihrer Ankunft besprechen Sie mit Ihrem Guide und den Dorfbewohnern Ihr Programm für den nächsten Tag.

Unterkunft: Homestay, Merabu Village, inkl. Vollverpflegung

Tag 9. Merabu Village - Bloyot - Nyadeng

Tag 9. Merabu Village - Bloyot - Nyadeng

Nach dem Frühstück brechen Sie zusammen mit Ihrem Guide und einem Team aus dem Dorf auf zu einer der weltweit weitesten und unberührten Karst-Wälder zu den Höhlen von Beloyot. Entdecken Sie 4.000 Jahre alte Höhlenmalereien und unbekannte Fossilien und menschengefertigte Skulpturen. Ihre 2 – 3-stündige Wander-Tour führt Sie entlang geheimnisvoller Seen, riesiger Bäume, kleinen Bächen und Brücken. (Die imposanten Bäume können zum Wohle des Naturschutzes und der Dorfgemeinde adoptiert werden). Nachdem Sie im Camp angekommen sind ruhen Sie sich zunächst etwas aus, bevor Sie in ca. 30 Minuten zur Bloyot Höhle wandern und kraxeln. Der etwas Unwegsame Aufstieg lohnt sich auf jeden Fall. Erforschen Sie die Höhle und entdecken Höhlenspinnen, Schwalbennester, Fledermäuse und weitere Höhlenmalereien, wie Tierzeichnungen und Handabdrücke. Nach Ihrer Höhlen- Tour erwartet Sie im Höhlen-Camp bereits Ihr Mittagessen. Danach wandern Sie in ca. 30 min. durch den Dschungel und über kleine Holzbrücken nach Lungun, der Ort an dem der lokale Dayak-Führer Coffin in einer Höhle aufbewahrt wird, ähnlich wie in Toraja in Südsulawesi. Die Trekking-Tour danach Richtung Merabu Village dauert ca. 2 – 3 Stunden. Nachdem Sie sich ausgeruht haben geht die Tour weiter zum Nyadeng See. Als Transport nehmen Sie diesmal das motorisierte Langkanu, das 3 – 4 Personen plus Bootsmann und dem Team Platz bietet. Genießen Sie Ihre ca. 390-minütige Fahrt und beobachten Sie Wasservögel, Warane, Affen und die herrliche Aussicht auf den unberührten Dschungel. In Nyadeng angekommen, erreichen Sie nach ca. 30 min. Fußweg, entlang an Kakao-Plantagen, den Nyadeng See. Danach heißt es für Sie relaxen und die Natur genießen, während das Team Ihr Zelt aufbaut und das Abendessen vorbereitet.

Unterkunft: Zelt, Merabu, Nyadeng Lake, inkl. Vollverpflegung

Tag 10. Nyadeng Lake - Ketepu Peak

Tag 10. Nyadeng Lake - Ketepu Peak

Heute geht es früh aus den Federn und nach einem leichten Frühstück rauf zum Ketepu-Gipfel. Die Trekking-Tour dauert ca. 1 Stunde bis Sie die spektakuläre Aussicht über die wolkenverhangenen Kast-Wälder genießen können. Begleitet von den Geräuschen der Gibbons, Nashornvögel und anderer Tierarten erleben Sie, warum dieser Ort „The Hidden Paradise“ genannt wird. Nach Ihrer Rückkehr im Camp erfrischen Sie sich im kühlen Nass des Nyadeng-Sees. 

Unterkunft: Zelt, Merabu, Nyadeng Lake inkl. Vollverpflegung

 

Tag 11. Lesan River - Tour

Tag 11. Lesan River - Tour

Am Morgen erkunden Sie die nähere Umgebung des Sees mit Ihrem Guide auf der Suche nach exotischen Tieren und Pflanzen.
Genießen Sie Ihr Mittagessen am kristallklaren See, bevor die Zelte eingepackt werden und Sie mit dem Langkanu flussaufwärts in noch dichtere Dschungelgebiete vordringen. Der Artenreichtum nimmt immer weiter zu und Sie haben während der Boots-Tour die Chance noch seltenere Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Am Nachmittag geht es den Fluss hinunter Richtung Merabu Village.

Unterkunft: Homestay, Merabu Village, inkl. Vollverpflegung 

Tag 12. Merabu Village Berau

Tag 12. Merabu Village - Berau

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen vom Dschungel und der gastfreundlichen Dorfbevölkerung von Merabu Village. In 4 – 5 Stunden werden Sie nach Tanjung Redeb, die Hauptstadt von Berau Regency und gefahren. Je nachdem wann Ihr Weiterflug startet, haben Sie unterwegs noch Zeit sich einige weitere Dayak-Dörfer anzuschauen. Vielleicht reizt Sie nach soviel Dschungel-Erlebnis aber auch ein relaxter Badeurlaub an schneeweißen Tropenstränden und einigen der weltbesten Spots zum Tauchen und Schnorcheln? Dann empfehlen wir Ihnen mit uns weiter zur Paradiesischen Insel Derawan zu fahren.

 

Gerne passen wir Ihnen dieses Reise-Beispiel Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen an ….

WICHTIG:
Der Reiseverlauf kann sich je nach Wetterbedingungen oder anderen unvorhergesehenen Einflüssen ändern. In jedem Falle hat der zuständige Guide das Recht die Tour so umzugestalten, dass unsere Kunden sicher, bequem und zufrieden ihre Tour genießen können.

Unsere Leistungen

Inklusive:

  • 2 Nächte im: Samboja Lodge, Kutai Kartanegara, Samboja inkl. Vollpension
  • 1 Nacht im: Swiss-Belhotel Samarinda, Samarinda, inkl. Vollpension
  • 1 Nacht im: Royal Victoria Sangatta, Sangatta, inkl. Vollpension
  • 2 Nächte im: Prefeb Research Station (einfache Unterkunft), Kutai Nationalpark, inkl. Vollpension
  • 1 Nacht im: Homestay, Miau Baru Dayak Village, Kutai Nationalpark, inkl. Vollpension
  • 2 Nächte im: Homestay, Merabu Village, inkl. Vollpension
  • 2 Nächte im: Zelt, Nyadeng Lake, Merabu, inkl. Vollpension
  • Sämtliche Übernachtungen wie im Reiseverlauf beschrieben (oder bei Überbuchung im gleichwertigen Hotel)
  • Privat-Transfer im klimatisiertem Wagen (inkl. sämtlicher Ausgaben für Fahrer und Wagen)
  • Boot-Transfers und Exkursionen
  • Sondererlaubnis für die Nationalparks
  • Eintrittsgelder, Guides, Park-Ranger und Nationalpark-Gebühren
  • Spenden an die lokalen Dorfgemeinschaften
  • Englischsprechender Guide
  • Sämtliche Aktivitäten wie im Reiseverlauf beschrieben 

Exklusive:

  • Visa-Gebühren (Deutsche Staatsbürger benötigen bis zu 30 Tagen kein Visum)
  • Persönliche Reise-Versicherung
  • Internationale und Inlands- Flüge, sowie Flughafensteuern
  • Patenschaften für Orang-Utans oder Bäume
  • Trinkgelder oder andere Ausgaben
  • Optionale Aktivitäten (können vor Ort mit dem Guide vereinbart werden)
  • Zusatzkosten für die Hochsaison oder an Feiertagen

Was wir empfehlen mitzubringen:

Borneo ist das gesamte Jahr über sehr heiß und es kann jederzeit, Jahreszeitunabhängig mit starken Regengüssen gerechnet werden. Daher unbedingt Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor, Insektencreme, Insektennetz, wetterfestes Schuhwerk, Regenmantel (Poncho), Spritzschutz- oder wasserfeste Tasche für Ihre Kamera, Smartphone etc. mitnehmen. Ein eigener Schlafsack und/ oder Matratze erhöht den Komfort im Zelt.

Bücher, jeglicher Art, sind in den Dorf-Bibliotheken jederzeit herzlich willkommen.

 

Hinweise:

Der Flughafen von Balikpapan wird von jedem größeren Flughafen von den indonesischen Nachbar-Inseln, Singapur und Malaysia angeflogen. Gerne organisieren wir für Sie die Inlandsflüge nach Balikpapan und von Berau, sowie die Transfers für eine Bade- Schnorchel- und/ oder Tauch-Verlängerung im weltweit einzigartigen Korallen-Dreieck auf der paradiesischen Insel Derawan Island vor der Ostküste Kalimantan. – Diese Tour ist so geplant, dass Sie zunächst in Hotels übernachten und langsam an die Wildnis der Primär-Regenwälder und ihrer unfassbar hohen Artenvielfalt herangeführt werden. Ihre Tour endet Mitten in der Wildnis im Dschungel bei den Naturvölkern der Dayak im Dorf und im Zelt in der Natur. – Zur Bewahrung des Artenreichtums und zum Schutz der einzigartigen Flora und Fauna unterstützen wir die lokalen Programme der Dorfgemeinschaften. Gerne sind wir behilflich bei der Organisation von Orang-Utan-Patenschaften in der Samboja Lodge und Baum-Patenschaften im: Merabu Village, Sungai Wain und Bangkirai Hill.

Tauch-und Bade-Verlängerung auf Sangalaki Island/ Derawan?

Optional: SANGALAKI DIVE RESORT

Bade, Schnorchel- und/ oder Tauch-Verlängerung auf Sangalaki Island/ Derawan (Angebot gilt nur in Kombination mit dieser Tour)

Divers Package:

  • 5T/4N (inkl. 9 Tauch-Touren) 500,- Euro p. P.;
  • 6T/5N (inkl. 12 Tauch-Touren) 600,- Euro p. P.

Snorkling Package: 

  • 3T/2N (inkl. 2 Schnorchel-Touren) 280,- Euro p. P.
  • 7T/6N (inkl. 5 Schnorchel-Touren) 550,- Euro p. P.

 

Inklusive:

  • Bungalow Twin Share/ Double, inkl. Frühstück
  • Mittagessen während der Tauch/ Schnorchel-Ausflüge
  • Full Equipment Rental
  • Eintrittsgelder & Nationalpark-Gebühren
  • Taxi: Berau – Tanjung Batu Port – Berau
  • Boot-Transfer nach/ von Derawan Island (Taxi & Boot max. 3 Personen).

 

STOP-OVER IN SINGAPUR

 

Unsere exklusiven Angebote für 2021

 

 

 

Ihre Flugroute verläuft über Singapur und Sie möchten Ihren Aufenthalt mit einem Stop-Over verlängern um den kleinen Insel-Staat mit all seinen Highlights näher kennen zulernen?

 

(4T/ 3N inkl. 3*/4*/5* Hotel, Private Airport-Transfers, Frühstück & City-Tour (SIC) ab 199,- Euro p. P.)

 

 

Unsere Privat-Reisen beinhalten folgende Inklusiv-Leistungen:

 

 

 

  • Individuelle Reiseplanung nach Ihren Wünschen

  • Flexible Start- und End-Zeiten

  • Privater Chauffeur mit klimatisiertem Privat-Wagen

  • Sicheres & komfortables Reisen 

  • Professioneller & privater Reiseleiter

  • Ausgewählte Unterkünfte und Verpflegung

  • Sämtliche Ausflüge inkl. Eintrittsgelder

  • Gebühren & Sondergenehmigungen für Nationalparks

  • Spenden an die lokale Bevölkerung

  • Kostenlose & professionelle Beratung

  • 24/7 WhatsApp & E-Mail-Service auch während Ihrer Reise

  • Insolvenz-Versicherung

 
 

 

Alle unsere Privat-Reisen können genauso, kürzer oder länger, oder nach Ihren eigenen Vorstellungen (Hotel-Kategorien, Exkursionen, Kombinationen, etc.) gebucht oder umgestaltet und angepasst werden – Sie bestimmen wann es los geht!

Wie funktioniert eine Reiseplanung- und Buchung bei Dewi Tours?

 
 

Persönliche & professionelle Beratung

Wir beraten Sie gerne persönlich, am liebsten telefonisch, um einen besseren und schnelleren Einblick über Ihre Wunschvorstellungen zu bekommen. Unsere Reise-Beispiele können genau so, kombiniert, kürzer, länger oder nach Ihren ganz eigenen Wünschen gestaltet werden. Unsere Reise-Spezialisten werden Ihnen (aus eigener Erfahrung) optimale Reiseverläufe und transparente Preise für Ihre geplante Traum-Reise präsentieren.

 

Individuelle Planung nach Ihren Wünschen

Nachdem wir Ihre Wünsche kennen, werden Ihnen die zuständigen Reise-Spezialisten schnellstmöglich ein entsprechendes Angebot zukommen lassen, natürlich unverbindlich und ohne Verpflichtung. Dieses Angebot besprechen wir dann mit Ihnen und nehmen gerne noch Änderungen nach Ihren Wünschen vor. Sie bestimmen wann es los geht und wie lange Sie Reisen möchten. Um einen, für Sie optimalen Internationalen Flug, zu finden sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir passen unsere Reise-Verläufe an diese Flugzeiten an. Egal wo und wann Sie ankommen sind Sie ab Ankunft in professionellen Händen. Inlandsflüge buchen wir natürlich auch für Sie.

 

Reisebuchung

Erst wenn Sie zu 100% zufrieden sind mit unserer Reiseplanung erfolgt Ihre schriftliche Buchung bei uns und Sie dürfen sich zurücklehnen und auf eine Traum-Reise nach Ihren individuellen Wünschen freuen. Wir werden in der Ziel-Destination alle Buchungen für Sie vornehmen und senden Ihnen danach unsere Reisebestätigung/ Rechnung und Ihren Reisesicherungsschein zu. Ihre Anzahlung beträgt bei Buchung 20%, die Restzahlung erfolgt 30 Tage vor Reiseantritt. Natürlich stehen wir Ihnen auch nach Ihrer Buchung für alle Fragen rund um Ihre Reise und über die Ziel-Destination gerne zur Verfügung. Wir sind zudem per WhatsApp auch während Ihrer Reise jederzeit für Sie erreichbar.

Lassen Sie sich jetzt individuell beraten

Unsere Partner